Proteus EcoMeter in FHEM anbinden

Der Proteus EcoMeter ist ein Ultraschallsensor mit externem Monitor zur Pegelmessung von Heizöl- oder Wassertanks. Dabei ist der EcoMeter für Heizöltanks, der EcoMeter S für Wassertanks/Zisternen ausgelegt. Der batteriebetriebene Ultraschallsensor, der auf dem Tank statt des alten Füllstandmessers geschraubt wird, überträgt per Funk berührungslos den Pegel an ein separates Funk-Display.
Laut Hersteller kann der Empfänger in einem Abstand von bis zu 150m zum Ultraschallsensor aufgestellt werden.

Was wird benötigt?

In diesem Bericht widmen wir uns dem Füllstandsmesser EcoMeter für Heizöltanks, aber die Anleitung ist analog für den EcoMeter S für Wassertanks/Zisternen umsetzbar.

EcoMeter für Heizöltanks EcoMeter S für Wassertanks

Der EcoMeter für Heizöl soll eigentlich alle 60 Minuten einen Messwert liefern (der EcoMeter S alle 30 Minuten). Der praktische Einsatz zeigt aber, dass die Abstände auch mehr als eine Stunde betragen können und neue Messwerte auch mal in 2-3 Stunden Abstand geliefert werden. Erkennt der Sensor eine Füllstandsänderung von 3cm pro Minute, geht er in den FastModus, d.h. es werden alle 2-3 Sekunden neue Werte vom Sensor an den Monitor übertragen.

Pairing des EcoMeters mit FHEM

Vor dem eigentlichen Pairing mit FHEM muss der Sensor nach Anleitung des Herstellers mit dem Empfänger-Monitor gekoppelt werden.

Der Monitor empfängt nun eigenständig die Informationen, die wir über USB in FHEM integrieren können. Wichtig ist, dass der Monitor immer im gleichen USB-Port stecken sollte!

Zuerst muss eine benötigte Bibliothek nachinstalliert werden:

Danach den Monitor per USB an den Raspberry anschließen. Ob dies erfolgreich war, kann man auf der Kommandozeile überprüfen:

Wir definieren nun den Ecometer in FHEM. Um die Ausgaben zu kontrollieren, am Besten einen zweiten FHEM-Tab im Browser öffnen und hier auf „Event monitor“ gehen.

und das entsprechende Logfile:

Wie immer zum Schluss alles sichern:

Im Event-Monitor stehen nur folgende Einträge:

:
2018-02-14_17:35:37 ecometer Time: 17:32:25
2018-02-14_17:35:37 ecometer Temperature: 17.78
2018-02-14_17:35:37 ecometer Ullage: 109
2018-02-14_17:35:37 ecometer RemainingUsableLevel: 1442
2018-02-14_17:35:37 ecometer RemainingUsablePercent: 22.4
2018-02-14_17:35:37 ecometer TotalUsableCapacity: 6432
:

Wir schon oben angemerkt, werden nicht jede Stunde Daten übertragen. Der tägliche Einsatz zeigt, dass auch mal mehrere Stunden keine Meß-Daten in FHEM ankommen. Dies könnte bei Heizöltanks auch der geringen Pegelveränderung geschuldet sein. Ansonsten ist das Gerät sehr genau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
x